Punktförmiger Melder Lineare Wärmemelder Sondermelder Löschsteuerkomponenten Signalgeber SFCP Rail - Smart Fire Control Panel Für Detailinformationen auf die Komponente in der Grafik klicken BRANDMELDEANLAGE SFCP RAIL
orbis-optischer-rauchmelder_v01-kopie

Orbis Optischer Rauchmelder

59.761.02

  • Orbis optische Rauchmelder arbeitet nach dem bewährten Streulichtprinzip. Die verwendete Messtechnologie unterscheidet sich grundlegend von früheren optischen Meldern und erzielt eine wesentliche Reduktion von Täuschungsalarmen.
  • Reagiert gut auf Glimm- und Schwelbrände
  • Gute Leistung sowohl bei schwarzem als auch weißem Rauch
  • Der Störgrößenfilter reduziert mit Hilfe von Algorithmen Täuschungsalarme
  • Automatische Ruhewertnachführung mit DirtAlert, einer gelb blinkenden LED zur einfachen Identifizierung verschmutzter Melder
  • Das DustDefy-System verhindert das Eindringen von Staub bei gleichbleibendem Luftstrom
  • Geprüft nach EN 54-7, EN 50155, EN 50121-3, EN 60068, EN 61373, EN 45545-2 (HL3)
rsi_railserviceinternational_orbis-multisensor

Orbis Multisensor (optisch/thermisch)

59.761.03

  • Orbis Multisensor nutzt die gleiche Technologie zur Verhinderung von Täuschungsalarmen wie der optische Melder, verfügt jedoch über ein zusätzliches Temperaturmesselement.
  • Reagiert gut auf schnellzündende und lodernde Brände
  • Der Störgrößenfilter reduziert mit Hilfe von Algorithmen Täuschungsalarme
  • Automatische Ruhewertnachführung mit DirtAlert, einer gelb blinkenden LED zur einfachen Identifizierung verschmutzter Melder
  • Das DustDefy-System verhindert das Eindringen von Staub bei gleichbleibendem Luftstrom
  • Geprüft nach EN 54-7,  EN 54-5, EN 50155, EN 50121-3, EN 60068, EN 61373, EN 45545-2 (HL3)
orbis-warmemelder-kopie

Orbis Wärmemelder BR (73°)

59.761.08

  • Orbis Wärmemelder nutzt die gleiche Technologie zur Verhinderung von Täuschungsalarmen wie der optische Melder, verfügt jedoch über ein zusätzliches Temperaturmesselement.
  • Der Wärmemelder der Serie Orbis überwacht die Temperatur der Umgebungsluft mit Hilfe eines einfachen Thermistors, der die Spannung proportional zur  Lufttemperatur ausgibt.
  • Geeignet für Anwendungen, für die Rauchmelder nicht geeignet wären
  • Geprüft nach EN 54-5,  EN 50155, EN 50121-3, EN 60068, EN 61373, EN 45545-2 (HL3)
orbis-warmemelder-kopie

Orbis Wärmemelder CR (90°)

59.761.09

  • Orbis Wärmemelder nutzt die gleiche Technologie zur Verhinderung von Täuschungsalarmen wie der optische Melder, verfügt jedoch über ein zusätzliches Temperaturmesselement.
  • Der Wärmemelder der Serie Orbis überwacht die Temperatur der Umgebungsluft mit Hilfe eines einfachen Thermistors, der die Spannung proportional zur  Lufttemperatur ausgibt.
  • Geeignet für Anwendungen, für die Rauchmelder nicht geeignet wären
  • Geprüft nach EN 54-5,  EN 50155, EN 50121-3, EN 60068, EN 61373, EN 45545-2 (HL3)
orbis-relaissockel_v01-kopie

Orbis Standardsockel

59.761.07

  • Der Orbis Standardsockel ist ein neugestalteter Sockel, der Installation und Verdrahtung stark vereinfacht.
  • Durchgangsbrücke für Spannungstest der Zonenverdrahtung vor der Inbetriebnahme.
  • Melder-Sicherungsmechanismus
rsi_orbis-relaisockel_2

Orbis Relaissockel

59.761.06

  • Der Relaissockel umfasst einen potentialfreien Wechselkontakt zum Schalten externer Geräte. Bei Übergang des Brandmelders in den Alarmzustand wird am    Relais eine Spannung angelegt, wodurch der Kontakt seinen Zustand ändert. Der Kontakt verbleibt bis zum Zurücksetzen des Brandmelders in dem Zustand.
  • Durchgangsbrücke für Spannungstest der Zonenverdrahtung vor der Inbetriebnahme
  • Melder-Sicherungsmechanismus
  • Schaltleistung 30 V DC / 1A