Impressum
23.03.2012
Steuerwagen 6581.055-8

Revitalisierung eines historische Fahrzeuges – Wagenkastensanierung und Farbgebung im neuen Design
Bereits seit vielen Jahren abgestellt und dementsprechend in einem schwerst sanierungsbedürftigen Zustand, sollen ein Motorwagen, ein Steuerwagen und ein Zwischenwagen wieder revitalisiert werden. Ein begrüßenswertes, wenngleich auch sehr ehrgeiziges Projekt, das die NÖVOG für den Betrieb auf der Wachaubahn plant.
 
Der Großteil der Arbeiten erfolgt durch Mitarbeiter der NÖVOG selbst. Für die Wagenkastensanierung und Farbgebung des Steuerwagens durfte RSI als Partner mitwirken. Die Zeitvorgabe war extrem sportlich, war doch der Präsentationstermin bereits fixiert. Eine Chance, den Termin zu halten, bestand nur, wenn NÖVOG- und RSI-Mitarbeiter perfekt zusammenarbeiten.
So geschehen im Rahmen dieses Projektes:
Der Steuerwagen wurde am 15.02.2012 mittels Tieflader in die RSI-Werkstätte gebracht. Der Wagenkasten wurde abgehoben, die Radsätze ausgebaut und zur Überprüfung gesandt. Anschließend konnte die Sanierung des Wagenkastens beginnen. Der Fensterbereich wurde sandgestrahlt, alle Roststellen ausgebessert, die Nieten teilweise erneuert und dann der Lackaufbau durchgeführt. Nachdem die Details der Farbgebung mit dem Designer abgestimmt wurden, konnte die finale Farbgebung erfolgen. Aber auch das war eine Herausforderung. Handelt es sich bei dem ausgewählten Lack doch um eine Spezialausführung, vor dessen Verarbeitung sogar die Anwendungstechniker des Lackherstellers Respekt zeigten.
Ende gut, alles gut: Der Decklack wurde perfekt aufgebracht und das Fahrzeug konnte wieder aufgesetzt werden. Bereits am 23.03.2012 waren die vereinbarten Arbeiten fertiggestellt und der Wagen wurde für die weiteren Arbeiten in die NÖVOG-Werkstätte nach Etsdorf transportiert.
 
All das war nur aufgrund des großen Engagements und der perfekten Zusammenarbeit möglich – unser Dank gilt allen Beteiligten!
 
 
Steuerwagen 6581.055-8
Eintritt: 15.02.2012, Austritt: 23.03.2012
 
[ZURÜCK]