Impressum
Alles wird wieder gut - Harald zu Besuch bei RSI!
18.06.2010

Harald hatte bereits seit längerem ein Problem mit seinem Äußeren. Er wirkte ausgelatscht, ein wenig verlebt und zeigte deutliche Abnützungserscheinungen weil sprichwörtlich jeder seit Jahren auf ihm herumgetrampelt ist.

Die Rede ist von Harald, der Garnitur WLB 4-123  wie die Wiener Lokalbahnen diese Transporteinheit ihrer Flotte nennt.
Diese steht nämlich seit einigen Tagen für eine durchgehende Fußbodenerneuerung in unserer Revisionshalle. Ja, auch die Wiener Lokalbahnen vertrauen bei Instandhaltungsarbeiten auf  die Umsetzungsqualität von RSI.

Was sich relativ einfach liest, umfasst eine Fülle von verschiedenen Tätigkeiten, die mit Fachwissen und Sachverstand verrichtet werden müssen.

Alleine die Entfernung von Sitzelementen, Heizkörpern, Sandkisten, Aluleisten, sowie Halterungen für den Fahrscheinautomaten, die Griffe bei den Einstiegen, Fußbodendeckel und die Tritt- und Aluleisten im Bereich der Einstiege bedürfen sachverständiger Durchführung, will man bei der Wiedermontage keine bösen Erfahrungen machen.


Dann erfolgt die eigentliche Arbeit: Nach der Reinigung von Fußboden und Seitenwand folgt der neue Fußbodenanstrich und die Neuverlegung der Fußbodendeckel. Nach dem Verlegen von neuen Bodenplatten in Fahrgastraum und Führerstand werden diese abgeschliffen und mit dem angrenzenden Bodenbelag verklebt, wobei die Stoßstellen verschweißt bzw. mit Silikon abgedichtet werden. Nach der sorgfältigen Montage der Innenausstattung komplettiert die umfassende Innenreinigung den Auftrag.

Harald ist wieder fit for business!

PS Harald ist nicht der erste, der bei uns wieder in Form gebracht wurde. Theo, Rudi, Herta oder Franziska, um nur einige zu nennen waren schon bei RSI zum einen oder anderen Facelift, make up oder sonstigen Eingriff.
 
[ZURÜCK]