Impressum
Dachraumsanierung Reisezugwagen Typ Bpm (Bauart 875.0)    
2007 – 2011

Im Jahr 2007 wurde RSI mit dem Angebot für die Sanierung der Dachisolierung der Fahrzeuge Typ Bpm (Bauart 875-0) von der CityNightLine  AG als Bestbieter bewertet. Damit konnte ein Vertrag über insgesamt 27 Fahrzeuge abgeschlossen werden, wobei als direkter Vertragspartner die DB AG auftrat.

Aufgabenstellung ist der Austausch der thermischen Isolierung im gesamten Bereich des Wagendaches. Das ursprünglich verbaute Material entspricht nicht mehr dem heutigen Standard hinsichtlich Brandbeständigkeit und stellt somit ein Sicherheitsrisiko dar. Nachdem von RSI das Verhalten möglicher Ersatzmaterialien im Brandfall bewertet wurde, ist auch die Äquivalenz des thermischen Isolationsverhalten geprüft worden. Die so durchgeführte Materialauswahl wurde dem Auftraggeber im Zuge der Umsetzung am ersten Wagen mittels Gutachten durch einen Sachverständigen nachgewiesen und dokumentiert.

Zusätzlich zur Demontage/Montage der Plafonds und dem Austausch des Isoliermaterials werden noch folgende weitere Verbesserungen an den Wagen durchgeführt:
Änderung der Fäkalienleitung
Instandsetzung Begleitheizung
Austausch Absorptionsmatten
 
[ZURÜCK]