Impressum
Liegewagen Bcm 242 - beschichtete Innenwände
09.2003 - 07.2004

16 ehemalige NS-Liegewagen vom Typ Bcm 242 wurden im Auftrag der RCA von der ÖBB Technischen Services GmbH in Österreich neu zugelassen und erhielten ein Upgrade. Dabei wurde nicht nur die Inneneinrichtung verschönert und den aktuellen Komfortbedürfnissen von Reisenden angepasst, sondern auch die Technik für den vorgesehenen Einsatz als Begleitwagen für die Rollende Landstraße (RoLa) adaptiert (z.B. Einbau einer Spurkranzschmierung).

Für RSI ergab sich dabei die Gelegenheit, die vorhandenen Erfahrungen bei der Beschichtung von Wänden und Plafonds zu nutzen. Somit kam es zu einer sinnvollen Kooperation zwischen den Technischen Services und RSI. Aufgabe von RSI war es, sämtliche Gang-, Abteil- und Fensterwände sowie die Plafonds und Gepäckablagen, aber auch die Wände von Begleiterabteil, Toiletten und Einstiegsbereich entweder mit HPL-Platten zu beschichten oder generell zu erneuern.
 
[ZURÜCK]