Impressum
Schlafwagen AB32s
09.2003

Neugestaltung der Inneneinrichtung im Zuge einer periodischen Arbeit R3.

Als Inspiration für das allgemeine Design dieser modernisierten Wagen dienen die fünf Schlafwagen Type AB33s und das Konzept "COMFORTA" mit einigen Änderungen und Verbesserungen, die gemeinsam durch ÖBB- und RSI-Designer festgelegt werden.

Die wichtigste Intervention betrifft die Neugestaltung von zwei Deluxe-Abteilen mit multifunktionaler Nasszelle. Diese Abteile entstehen anstelle von ursprünglich vier T2-Abteilen.
Somit erhöht sich die Breite zwischen den Abteilwänden von 1.223 m auf 2.481 m.
Die Gesamtkapazität des Wagens beläuft sich somit auf 32 Plätze.

Nach Modernisierung
verfügt der Wagen über:


13 urspüngliche modernisierte T2-Abteile mit neuem Waschtisch und neuen Accessoires für 1 oder 2 Reisende

2 Deluxe-Abteile mit eigener multifunktionaler Nasszelle (Dusche, WC, Waschbecken) für 1, 2 oder 3 Reisende

Die wichtigsten technischen Installationen wie Drehgestelle oder Energieversorgung bleiben unverändert.
Die Heiz- und Klimaanlage sowie die Wasserversorgung bleiben für die 13 ursprünglichen modernisierten Abteile bestehen und werden für die zwei neuen Deluxe-Abteile angepasst.

Neben Designanpassungen wie z.B. Beschichten mit HPL-Platten oder Lackieren der Wände werden auch die vorhandenen Betten und Sitze adaptiert, um den heutigen Ansprüchen in Bezug auf Komfort, Optik und Sicherheit gerecht zu werden. Gleichzeitig wird das Office neu gestaltet (Mikrowelle, Trolley-Kühlschränke, Kaffeemaschine,..).
Zusätzlich ist der Einbau von Vakuum-WCs, einer NBÜ sowie einer Beschallungsanlage mit einer Standard-UIC-Sprechstelle vorgesehen.
 
[ZURÜCK]